Zwischennutzung Chalet Stampach als Unterkunft von Ukraine-Flüchtlingen

Seit Anfang April steht das Chalet Stampach leer, denn alle acht ehemaligen Bewohnerinnen und Bewohner sind bereits im März in ihre neue Unterkunft umgezogen. Bis ein Käufer oder eine Käuferin für das Gebäude gefunden wird, wird es als Unterkunft für Ukraine-Flüchtlinge genutzt. Das haben die Spitäler fmi AG, die Gemeinde Aeschi und Asyl Berner Oberland gemeinsam vereinbart.

Kommentare und Antworten

×

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert